Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
JAWA-MV - Hauptseite
 
Zur Registrierung ist eine "Wegwerfmailadresse" ist unzweckmäßig - es wird zur Anmeldung eine Aktivierungsmail versendet (ansonsten 100% werbefrei).
Bitte bei Neuanmeldungen auch den eigenen Spam-Ordner prüfen, insbesondere bei den Web-Mailern (Web.de u.a.).
Bei Problemen oder Fehlern z.B. bei der Anmeldung bitte eine Mail an webmaster(at)jawa-mv.de
          
Übrigens:
Nach dem erstem eigenen Forenbeitrag (z.B. Vorstellung) schaltet die Software weitere Rubriken frei.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Vorderrad F. Scheibenbremse (Gelesen: 7.660 mal)
06.03.2015 um 20:35:19

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Werner   s u c h t

ein komplettes Vorderrad mit Bremsscheibe (f. Festsattel) für Typ 638.5 oder 639. Alles andere ist vorhanden. Gibt's vielleicht noch ne Kopie eines Briefes dazu (wg. TÜV)?
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 06.03.2015 um 20:55:47

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.503
*****
 
Werner schrieb am 06.03.2015 um 20:35:19:
ein komplettes Vorderrad mit Bremsscheibe  ...
Gibt's vielleicht noch ne Kopie eines Briefes dazu (wg. TÜV)?


Das Rad alleine reicht nicht?
Auch noch kostenlose zugabe haben wollen?

Leute gibt's


Ich mach Dir am WE mal 'n paar Bilder ...
 

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 06.03.2015 um 22:27:07

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Was soll ich sagen, vor kurzem war es noch eine komplette Bremsanlage - du siehst, man wird bescheiden. Liegt aber daran, dass das ganze übrige Zeug nach Entfernen 15 Jahre alten Rostes selbst mit den alten Dichtungen noch voll funktionsfähig ist. Und wenn's "nur" das Rad ist, reicht's ja auch.
By the way: gehören Kommentare zu Suchmeldungen auch in dieses Forum?
Werner
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 06.03.2015 um 22:35:10

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.503
*****
 
Werner schrieb am 06.03.2015 um 22:27:07:
...
By the way: gehören Kommentare zu Suchmeldungen auch in dieses Forum?
Werner


Was Komentare anbelangt: hier gibt es kein Streß.
Solange sich niemand beschwert.
ICH bin hier das Gesetz - John Wayne  Zwinkernd

Werner schrieb am 06.03.2015 um 22:27:07:
...  vor kurzem war es noch eine komplette Bremsanlage - ...


Bei dem, was ich zur Gesamtanlage geschieben habe, wollte ich nur "darstellen", was ich vor 3(?) Jahre gelöhnt habe.

Aber ich hab tatsächlich noch ein kompl. Rad. mit Stahlfelge.
Ich fahre derzeit Niro-Felgen ...  Cool
 

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 06.03.2015 um 22:48:04

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Dann sollten wir darüber ins Gespräch kommen, wenn du es abgeben kannst - eilt aber nicht wirklich. Als Administrator hast du meine e-mail und/oder meine Telefonnummer?
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 07.03.2015 um 09:06:10

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.503
*****
 
Die Mailaddy hab ich.
 

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 17.03.2015 um 19:10:45

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.503
*****
 
Hab mal "Staub gewischt" (nicht poliert!)

Das Rad war dafür gedacht: http://www.jawa-mv.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1304364384
Es ist dann aber nur "Reserve" geworden.

Dazu hat es Anfang 2011 eine neu Nabe für 65 Teuro und eine Felge für 80€ bekommen.

Speichen sind die "Alte" (verzinkte), einzelne neu gekaufte sind dazwischen.
Für Aufspeichen, Zentrieren und Wuchten hab ich 38 € gelöhnt.

Scheibe ist eine gebrauchte und leicht riefig aber noch verwendbar.

Reifen+Schlauch waren von 2008 ...  Schockiert/Erstaunt

Ohne die gebrauchten Teile hab ich also gut 180€ gelöhnt.
Ich würde mal sagen: 150€ wären fair ... Porto kostet auch noch ca. 15€ (über 10 kg) DHL

So sieht es jetzt aus:
« Zuletzt geändert: 25.03.2015 um 17:34:52 von Tulpe »  

100_3673.JPG (790 KB | 126 )
100_3673.JPG
100_3674.JPG (778 KB | 130 )
100_3674.JPG
100_3675.JPG (796 KB | 133 )
100_3675.JPG
100_3676.JPG (966 KB | 123 )
100_3676.JPG
100_3677.JPG (1000 KB | 132 )
100_3677.JPG

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #7 - 17.03.2015 um 20:55:54

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Also, was unter dem Staub hervorgekommen ist, macht sowohl optisch als auch preislich einen vernünftigen Eindruck.
Aber ne (vielleicht dumme)  Frage hab ich schon noch:
Der ET-Katalog gibt her, dass es 2 Ausführungen gibt, unterschiedliche Naben u. unterschiedliche Scheiben. Die glatte Scheibe für Festsattel, die gelochte für Schwimmsattel.

Ich brauche die für    F e s t s a t t e l , weil ich eben diese Teile habe.
Kann natürlich sein, dass die gelochte auch auf die Nabe für Festsattel passt und somit welche Scheibe benutzt wird.

Aber ich weiss das nicht. Deshalb die Nachfrage. Weil - eine Scheibe (nagelneu, max. 10 km gelaufen), die ich aber nicht verwenden kann, die habe ich hier auch seit 15 Jahren rumliegen.

Bliebe dann nur die Frage nach der Bezahlung. Online-banking habe ich mangels know-how nicht.

Und dann habe ich ein Date mit dem TÜV am kommenden Sonntag (Saisoneröffnung in Much), um mal nachzuhorchen, ob Probleme mit dem Eintragen zu erwarten sind.
Also überschlag dich nicht - ich denke, der Rahmen ist abgesteckt - und ich sprech dich nächste Woche wieder an. Hier oder über administrator@dingenskirchen?
Freundlichen Gruß, Werner
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #8 - 17.03.2015 um 21:02:14

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Sollte heißen: ... und somit egal ist, welche Scheibe ...
Werner
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #9 - 20.03.2015 um 11:30:48

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Werner hat mal wieder 'ne (dumme?) Nachfrage: Ich kenne Festsattel- und Schwimmsattelbremsen - erstere sind fest, letztere sind axial beweglich gelagert. Bei der Jawa 638 aufwärts irritiert mich, dass der Bremssattel für offenbar 2 Versionen (lt ET-Katalog) identisch ist, aber Nabe und Scheibe unterschiedlich. Kann es sein, dass bei Jawa die Scheibe beweglich ist und deshalb auch eine andere Nabe Verwendung findet? Sorry für diese eventuelle Unwissenheit - ich hab noch nie 'ne Jawa-Scheibenbremsanlage komplett in echt gesehen. Hier in Koeln bin ich so etwas wie ein Exot.
Und meine alte Scheibenbremse war ein Umruestkit von Zweirad Roeth vor 20 Jahren. Davon ist nix kompatibel, zumal die Scheibe satte 285 mm Durchmesser hatte.
Aber ich lerne gerne noch dazu.
Werner, und schon mal Dank für Aufklärung.
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #10 - 20.03.2015 um 21:38:19

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.503
*****
 
Hi,

Jawa 639/640 haben alle einen Festsattel.
Dazu kam bei der 639 die feste Scheibenbrense (anfänglich wohl auch bei Wenigen der 640).
Die Toleranz für den Scheibenschlag beträgt 0,2 mm. Das ist wohl des öfteren in die "Hose" gegangen.
Da man für die Brense nun keinen Schwimmsattel hatte, der größere Toleranzen vertägt, wurde die Bremsscheibe schwimmend gelagert.
Die Naben unterscheiden sich in der Aufnahme der Scheiben: die Nabe der "Festscheibe" hat eine Stufe, die schwimmend gelagerten sind glatt.
http://www.moto-ustinl.eu/katalog/zbozi/popis_zbozi.asp?klic_ma=7253
An dieser Felge können die festen und schwimmenden Scheiben montiert werden.

Das Rad von mir hat eine Nabe ohne Stufe und somit zwangsläufig eine schwimmend gelagerte Bremsscheibe.
« Zuletzt geändert: 25.03.2015 um 17:35:22 von Tulpe »  

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #11 - 20.03.2015 um 23:15:02

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Hi Tulpe, danke für die Infos, dann weiß ich zumindest, dass es passt - war meine einzige Sorge.
Morgen bin ich in Hennef beim Oldtimer-Teilemarkt. Glaube nicht, dass ich Jawateile finde. Aber ich bin auch in der Oldtimer IG in Bergisch-Gladbach und die sind dort vertreten. MZler könnten anwesend sein, waren es letztes Jahr auch.
Gruß Werner
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #12 - 21.03.2015 um 18:29:11

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Werner schrieb am 20.03.2015 um 23:15:02:
Morgen bin ich in Hennef beim Oldtimer-Teilemarkt. Glaube nicht, dass ich Jawateile finde.

Dachte ich, gefunden habe ich eine Jawa 20, könnte Zustand 3- sein, scheint komplett zu sein, mit Papieren. Preisvorstellung des Besitzers, zögerlich vorgetragen, liegt bei 400 €. Habe mal ein Bild gemacht, mal probieren, wie ich das hier reinkriege, und hab die Adresse des Owners.
Gibt's Interesse daran, anders gefragt, zu welchen Preisen wird so etwas gehandelt?
Werner
 

Werner
IP gespeichert
 
Antwort #13 - 21.03.2015 um 19:00:55

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.503
*****
 
Wohl zuviel, wenn nicht jemand genau sowas sucht.

Für 400,- kriegt man im ländlichen Raum schon passable Simson-Moppeds mit original Papieren (60km/h)
Wobei: dürfen die ja auch.

Kuck mal: http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=1940
 

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #14 - 21.03.2015 um 20:10:06

Werner   Offline
Full Member
Köln

Beiträge: 104
***
 
Der Verzweiflung nahe ...

1. Antworten angetippt
2. Kurztext eingegeben
3. Anhang 1 ... Browsw... Angetippt
4. Foto angetippt
5. Foto ausgewählt (von Handy-SD
     (Dateiname erscheint im Fenster)
6. senden angetippt
7. Gewartet (läuft über Datenleitung, dauert etwas)
8. Anzeige: Diese Seite kann nicht ...

Was mache ich falsch?
 

Werner
IP gespeichert