Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
JAWA-MV - Hauptseite
 
Zur Registrierung ist eine "Wegwerfmailadresse" ist unzweckmäßig - es wird zur Anmeldung eine Aktivierungsmail versendet (ansonsten 100% werbefrei).
Bitte bei Neuanmeldungen auch den eigenen Spam-Ordner prüfen, insbesondere bei den Web-Mailern (Web.de u.a.).
Bei Problemen oder Fehlern z.B. bei der Anmeldung bitte eine Mail an webmaster(at)jawa-mv.de
          
Übrigens:
Nach dem erstem eigenen Forenbeitrag (z.B. Vorstellung) schaltet die Software weitere Rubriken frei.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Rücklicht (Gelesen: 4.586 mal)
01.10.2008 um 09:18:49
steirer   Ex-Mitglied

 
Hallo,

ich habe mir bei JAWA Power ein Rücklicht besorgt... Da an meinem Mopped (350er, Typ 360) kein originales verbaut war, kenne ich den "Originalzustand" nicht.

Was aber mein Problem/Frage ist: Das gelieferte Rücklicht besteht aus einer roten Plastikabdeckung und einem Metallträger sowie der Gummidichtung.
Es enthält keinerlei "Lampenfassungen" so wie ich es mir erwartet hätte, es sind lediglich je zwei Stege vorhanden (Rücklicht und Bremslicht zwischen welchen eine große?? Glühbirne Platz finden könnte. Anschlüsse für die Kabel/Leitungen sind nicht vorhanden.

Kennt jemand diese Situation? Ansonsten schick´ ich das Teil zurück...

Danke
Steirer
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 01.10.2008 um 14:29:26

argo1974   Offline
Full Member

Beiträge: 211
***
 
Du hast ein türkisches Rücklicht bekommen. Dort werden für Isolierung der Leitungskontakte gegen Fahrzeugmasse dünne Gummiringe verwendet, die absolut unzuverlässig sind. Also Finger weg davon, Brandgefahr wegen Kurzschluss!

Versuch Dir ein originales Rücklicht oder wenigstens die metallische Grundplatte zu besorgen. Diese erkennt man daran, dass der Steg links für Sofitten aus Plastik ist. Plastikabdeckung kann dann türkisch bleiben ...

Grüsse,
Argo
 
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 01.10.2008 um 14:40:03
steirer   Ex-Mitglied

 
Danke,

wird zurückgeschickt - für ca. 22 Euronen dann sowiso zu teuer.

Steirer
 
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 01.10.2008 um 16:39:48

callifan   Offline
Senior Member
Ostseebad Dierhagen

Beiträge: 284
****
 
Die Frage ist, ist das denn auch das originale rücklicht ?

wurden nicht an der 360ger 2 verschiedene rücklichter verbaut ?

vieleicht besorgst dir lieber was altes originales bei ebay oder so...

ich weiß auch gerade nicht, welches du meinst, aber diese Hexennase gehört glaube ich sowieso nicht an die 360.
wenn du die meinen solltest.

klärt mich auf Smiley

mfg Toni
 
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 01.10.2008 um 17:05:54
steirer   Ex-Mitglied

 
wurden nicht an der 360ger 2 verschiedene rücklichter verbaut ?

klärt mich auf Smiley

Ich kann zur "Aufklärung nicht viel beitragen, da ich keine Ahnung habe - bei mir war ist ja ein falsches montiert. Anbei das Foto aus dem Internet-Shop.

Grüße
Steirer
 

IP gespeichert
 
Antwort #5 - 01.10.2008 um 17:34:38

callifan   Offline
Senior Member
Ostseebad Dierhagen

Beiträge: 284
****
 
Hi,
Jaa also da bin ich mir nicht sicher, ob das noch an der 360ger verbaut war.
Ich glaube das gehört zu den letzten 354ger, aber ob das zu anfang auch noch an der 360ger war ?
später wurde definitiv ein anderes angebaut, das war glaube ich mit gelb rotem glas und eher rechteckig und quer verbaut, also ganz anders.

ich frage die Frage ja nicht ohne grund, für meine 360ger suche ich ja auch noch das originale Smiley

welches baujahr ist deine 360 denn ? meine ist von 68

mfg Toni
 
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 01.10.2008 um 18:09:09

argo1974   Offline
Full Member

Beiträge: 211
***
 
Die Form ist richtig, Hexennase aus Plastik wurde an der 360-er durchgehend (Ende 1964 bis 1974) verbaut. Jawa-Originalkabel sind rot und gelb, die Türken verwenden rot und blau. Auf ebay findet man gewiss Bilder von den Innereien, besonders die kleinen Gummiringe. Pornographie nennt sich sowas ...

Grüsse,
Argo
 
IP gespeichert
 
Antwort #7 - 01.10.2008 um 20:08:23

callifan   Offline
Senior Member
Ostseebad Dierhagen

Beiträge: 284
****
 
und was ist mit den halbseitig geteilten ? die rot gelben ? die so quer hinten dranns sind und schon moderner aussehen ?

gabs die nicht an der 360 ?

ich hab schon ein paar davon gesehen, u.a. auch bei jawapower  bei der restaurierten 360ger auf seiner seite unter aufbauten..

mfg Toni
 
IP gespeichert
 
Antwort #8 - 01.10.2008 um 20:53:27
steirer   Ex-Mitglied

 
Du hast ein türkisches Rücklicht bekommen.

Mal eine anderes Thema..

Warum werden eigentlich so viele Ersatzteile türkischer Herkunft angeboten? Werden die Teile in der Türkei nur gefertigt oder sind dort noch JAWA´s in Betrieb?

Grüße
Steirer
 
IP gespeichert
 
Antwort #9 - 01.10.2008 um 21:41:25

Mouse   Offline
Senior Member

Beiträge: 293
****
 
In der Tat war die Türkei eine der Großen Abnehmer. Und wie in
Indien mit der Marke "Yezdi" bauten die Türken ebenfalls Jawas
unter dem Namen "Lazer" in Lizenz.

Ich habe ein Wenig gegoogelt: http://www.motosikletpazari.com/ilangoster/4582.aspx
Das scheint eine 250er zu sein  Schockiert/Erstaunt

Hier noch ein Bild. Hat gewisse Ähnlichkeit mit älteren Suzukis und Kawasakis wie
ich finde.

...

Diist mir eigenlich lieber als die weiße hier:

...

Gruß, Mouse



 
IP gespeichert
 
Antwort #10 - 01.10.2008 um 21:49:45

Mouse   Offline
Senior Member

Beiträge: 293
****
 
Keine im Jawa-typischen rot? Doch!
...
Die hat etwas MZ-tiges an sich.In der Türkei hat man wohl ähnliche
Ansprüche an ein Motorrad wie im ehem. Ostblock.

Mouse
 
IP gespeichert
 
Antwort #11 - 02.10.2008 um 07:14:24

WildpigDE   Offline
Global Moderator
Seine wildeschweinische
Hoheit, Klaus der Erste
Peine bei Hannover

Beiträge: 1.144
*****
 
Sehr äh, robust... JW kling schon fast wie JAWA...

Bis dann
Klaus
 

„Ich weiß zwar nicht alles, aber alles besser!“
...
IP gespeichert
 
Antwort #12 - 02.10.2008 um 08:57:14

argo1974   Offline
Full Member

Beiträge: 211
***
 
Das JAWA-Werk hat die alten Produktionsanlagen für 353-Modell an die Türken verkauft. Das war irgendwann Anfang der 60-er. Aus dem Grund gab es dort auch keine alte 350-er ...
Das meiste, was auf ebay an Neuteilen (Blechteile, Pleuel, Schwingenbolzen, Kettenspanner, Rücklichter, Tachoscheiben, Chromgriffe usw.) angeboten wird, stammt aus der Türkei. Das Zeug wird auch hierzulande angeboten ... und die Käufer fluchen, dass die Teile nur annähernd aussehende Kopien sind, Blechteile nicht passen, Auspuffanlagen Dellen haben, Krümmer falsche Biegung haben, Rücklichter Kurzschluss erzeugen, Kolben nicht auf Mass sind und leicht fressen, usw.

Grüsse,
Argo
 
IP gespeichert
 
Antwort #13 - 03.10.2008 um 20:28:52
steirer   Ex-Mitglied

 
Hallo Argo,

hast Du einen Tipp wo ich Original-Nicht-Türkei-Teile kaufen kann?

Grüße
Steirer
 
IP gespeichert
 
Antwort #14 - 10.10.2008 um 10:25:30

argo1974   Offline
Full Member

Beiträge: 211
***
 
Diese werden nicht mehr produziert ... in Deutschland habe ich Originalteile von Mike Böhme http://www.jawa-teile.de/ bekommen.
Wie gesagt, andere Möglichkeit wäre ein Altteil zu besorgen und die Plastikkappe gegen türkisches Teil zu tauschen. Innereien + Gummidichtung sollten auf jeden Fall original sein ... die Türcken verstehen's nicht mal 'ne Gummidichtungen herzustellen ...

Grüsse,
Argo
 
IP gespeichert