Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
JAWA-MV - Hauptseite
 
Zur Registrierung ist eine "Wegwerfmailadresse" ist unzweckmäßig - es wird zur Anmeldung eine Aktivierungsmail versendet (ansonsten 100% werbefrei).
Bitte bei Neuanmeldungen auch den eigenen Spam-Ordner prüfen, insbesondere bei den Web-Mailern (Web.de u.a.).
Bei Problemen oder Fehlern z.B. bei der Anmeldung bitte eine Mail an webmaster(at)jawa-mv.de
          
Übrigens:
Nach dem erstem eigenen Forenbeitrag (z.B. Vorstellung) schaltet die Software weitere Rubriken frei.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
 
Abzieher für Lima Rotor (Gelesen: 2.215 mal)
09.08.2008 um 18:53:56
berni   Ex-Mitglied

 
Hallo Freunde der tchechischen Motorenbaukunst,

kann mir jemand sagen, wie der Abzieher für den Lima Rotor aussehen muss? Also Länge, Gewinde und Durchmesser.

Vielem Dank & Gruss aus dem gewittrigen Vogelsberg

Berni
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 09.08.2008 um 20:40:14

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.492
*****
 
Hi,

für Jawa20 oder Jawa05?  Laut lachend
 

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 09.08.2008 um 20:46:54

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.492
*****
 
Spass beiseite


für meine (Jawa 640, 210 W Drehstrom-Lichtmaschine) sieht er so aus:



 

Scannen.jpg (49 KB | )
Scannen.jpg

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 10.08.2008 um 09:06:42
berni   Ex-Mitglied

 
Sorry, hab vergessen zu erwähnen,, dass es für die 175er Jawa sein soll, also Typ 356.
@Tulpe: Wie sind denn die Masse deines Werkzeuges?

Grüsse

Berni
 
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 10.08.2008 um 11:44:12

Tulpe   Offline
YaBB Administrator
Mecklenburger Jawa-Club
Rostock, M-V

Beiträge: 1.492
*****
 
Ich hab's doch nur aus der Reparaturanleitung 'rauskopiert.
Also wie es aussehen könnte.

Meinen Rotor krieg ich ganz leicht 'raus. Da reichen 2-3 leichte Schläge mit Gummi- oder Kunststoffhammer.

Sollst Du aber nicht nachmachen, Dein Rotor ist anders!!!
 

Mit 2-Takt Gruß

Bernd
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 18.08.2008 um 18:14:49
zerdepperer   Ex-Mitglied

 
Ich hab da einfach ne lange Gewindestange(glaube M8) eingedreht ein Stück Kupferrohr drauf und hinten ne Mutter!
Sollte dann wie ein Zughammer funktionieren!
 
IP gespeichert